NOCHE DE BACHADDA

DIE Bachataparty Dresdens. Die Noche findet etwa einmal im Monat statt und lädt Euch und Eure Freunde ein, gemeinsam mit uns zu tanzen und das Leben zu genießen.

(Weitere Infos siehe unten)

Alle Informationen und Anmeldung gibt es hier:

Alle Informationen und Anmeldung gibt es hier:

Wichtige Informationen zu den Noches de BachaDDa:

(Informationen ausklappbar)

Anmeldung

Um Ausgeglichenheit zwischen Followern und Leadern zu schaffen, ist eine Anmeldung für die Workshops gewünscht. Meldet Euch deshalb bitte unter den jeweils rechtzeitig vor der entsprechenden Noche de BachaDDa veröffentlichten Anmeldelink paarweise an. Den Link findet Ihr bspw. auf dieser Website. Er wird auf der jeweiligen Unterseite zur entsprechenden Noche de BachaDDa veröffentlicht.

Bitte beachtet, dass eine Anmeldung entsprechend den AGB verbindlich ist.

Für die Parties der Noches de BachaDDa sind keine Anmeldungen erforderlich, jedoch gerne gesehen. Du hast keine Anmeldung zur Party? Komm dennoch gerne zum Tanzen vorbei!

Location & Anfahrt

außer bei Noche de BachaDDa-Day Specials:

TENZA-Schmiede

Pfotenhauerstraße 59, 

01307 Dresden

Zur Location kommst Du ganz unkompliziert mit der Buslinie 62, Haltestelle Gutenbergstraße.

Mit ein paar Metern mehr Laufweg ist die TENZA-Schmiede auch mit der Buslinie 64 über die Haltestelle Pfotenhauer Straße oder mit der Straßenbahnlinie 6 über die Haltestelle Trinitatisplatz erreichbar.


Hinweis:

Die TENZA-Schmiede befindet sich im Innenhof. Einfach den Durchgang nutzen, im Innenhof auf rechter Seite den Zaun passieren und dann befindet sich der Eingang direkt vor Euch.

Was Du brauchst

Ganz wichtig in jeder Tanzlocation sind saubere Wechsel- oder Tanzschuhe, um den Boden pfleglich zu behandeln. Auf diese Weise haben wir alle lange und viel Spaß mit dem Boden.

Und nicht zu vergessen ist die gute Laune!!! :)


Wenn Du unter 18 Jahre alt bist, dann brauchst Du einen Erziehungsberechtigten, der Dich begleitet, denn prinzipiell ist unsere Veranstaltung für Teilnehmer ab einem Alter von 18 Jahren.

Der Weg zum angenehmen Tanzen

Du möchtest, dass die anderen Tänzer*Innen auch in Zukunft gerne mit dir tanzen? Dann beachte folgende einfache Grundregeln:

Getränke

Getränke stellen wir am Tresen bereit und jeder kann sich auf Vertrauenskassenbasis daran bedienen. Es wird wie gewohnt Rum, Cola, andere Softdrinks oder Säfte, Wasser und Limetten geben. Wer Bier, Wein oder anderes haben möchte, kann dies auch gerne einfach mitbringen und teilen =)